Kategorie: Thinktank Offenheit
Filtern nach

Wie können Interessierte und Neue in der KSHG/Rat willkommen geheißen werden? Wo werden unbewusste „Hürden“ geschaffen, die ausgrenzen?
Mit diesen Herausforderungen befasst sich der Thinktank Offenheit. Es soll reflektiert werden, ob allgemein ein stärkeres Bewusstsein für Neue/Interessierte geschaffen werden kann und zudem nach ganz konkreten Lösungen gesucht werden. Um diese „Hürden“ ausfindig zu machen, bedarf es insbesondere der Teilnahme derer, die noch nicht „betriebsblind“ sind und von „Hürden“ berichten können. Daher: Herzliche Einladung mitzudenken und mitzumachen!
Ansprechpartner für den Thinktank Offenheit ist David (offenheit@kshg.de).

Filtern nach
Anzeigen pro Seite: