Infos&Anfragen aus dem Referat Kultur&Events

Hallo! Hier eine Nachricht von Theresa für euch:

 

Hallo zusammen,

 

ich melde mich bei euch mit ein paar Infos bzw. Anfragen aus dem Bereich Kultur & Events.

Ich würde mich sehr freuen, wenn sich ein paar Personen finden, die Lust haben, mich in einem oder mehreren dieser Punkte zu unterstützen. Meldet euch dafür gerne bei mir per Mail!

 

Liebe Grüße,

Theresa

 

  1. Arbeitskreis Kultur & Events: Der in dem neuen Strukturmodell vorgesehene Arbeitskreis Kultur & Events soll jetzt starten. Es wird in den ersten Treffen erstmal darum gehen, was in dem Referat in den kommenden Monaten stattfinden kann und soll. In den vergangenen Monaten konnten viele der Veranstaltungen, die geplant waren oder die bereits schon Tradition sind, nicht stattfinden und das wird voraussichtlich auch noch einige Monate so bleiben. (Semesterpartys, FEIERtag, Neujahrsball, Konzerte, Kulturveranstaltungen im Café Milagro etc.) Vielen von uns fehlen Kultur, Begegnungen, gesellige Veranstaltungen, …

Gerne möchte ich mit euch zusammen überlegen, welche Alternativen es in dieser Zeit gibt, was es Neues geben und wie das Referat ausgestaltet werden kann.

Wer im AK mitarbeitet ist nicht dafür zuständig, alle Veranstaltungen und Aktionen mit durchzuführen. Die Ideen, die wir haben, bringen wir in den Planungstag mit ein und es finden sich ggf. Planungsgruppen.

 

  1. Preacher Slam: In den vergangenen Jahren gab es in der KSHG einen Preacher Slam, einen Gottesdienst in dem Studierende sich als Prediger*innen ausprobieren können und ein Glaubenszeugnis von sich präsentieren. Für diesen Advent ist dieser bisher noch nicht organisiert. Wenn von eurer Seite aus daran Interesse besteht und sich Mitplanende finden, würde ich die Planung dafür in die Hand nehmen. Ansonsten würde er in diesem Advent ausfallen.

 

  1. Glühwein & Punsch nach Candle Light: Ich möchte über Möglichkeiten nachdenken, den Abend nach „Candle Light“ (Adventsgottesdienst am 16.&17.12) unter den gegebenen Bestimmungen noch etwas ausklingen zu lassen.

 

  1. Neujahrsaktion: Beim Planungstag hat sich eine Planungsgruppe für eine Neujahrsaktion gegründet. Wir treffen uns morgen um 15 Uhr via Zoom zum ersten Brainstormen und freuen uns sehr über weitere Mitdenkende.

https://zoom.us/j/93340623362?pwd=bEhwNTdrS2htOG80VTV3NVpMZXRyUT09

Meeting-ID: 933 4062 3362, Kenncode: 492679

    Veröffentlicht am 30. November 2020 in Unterstützung benötigt!.
    Antworten